Gesundheit bei Via Raetica | Salute su Via Raetica

Via Raetica Gesundheit
Via Raetica Salute

gesundheit.viaraetica.com | salute.viaraetica.com

Via Raetica Gesundheit
Via Raetica Salute

gesundheit.viaraetica.com
salute.viaraetica.com

Ernährung

Alimentazione

Ernährung

Alimentazione

Gibt es das „richtige“ Büroessen?

Ein Artikel von Catrin du Coeur

Esiste un pasto da ufficio „giusto“?

Un articolo di Catrin du Coeur

Eine gesunde Ernährung ist für jede Tätigkeit und jeden Arbeitsplatz wichtig. Eine Tätigkeit im Büro ist meist mit viel Sitzen und wenig Bewegung im Freien verbunden, deshalb ist eine leicht verdauliche, bekömmliche und unbedingt super-leckere Ernährungsweise für den Organismus und für den Geist hilfreich. Eine reibungslose Versorgung mit wichtigen Nährstoffen für guten Austausch und Abtransport ist gerade bei langem Sitzen und Stehen wichtig. Ebenso ausreichend Flüssigkeit – am besten in Form von reinem, stillen Wasser, auch Wasser aus Obst und Gemüse und Tees. Auch die Zeiten, wann Mahlzeiten stattfinden, in welchen Abständen und in welchen Mengen, spielt eine wichtige Rolle. Eine besonders günstige Ernährungsform kann hier das sogenannte Intervallfasten (intermittierendes Fasten) sein.

Una dieta sana è importante per ogni attività e ogni posto di lavoro. Un lavoro in ufficio è solitamente associato a tanto stare seduti e poco movimento all’aria aperta, ecco perché un’alimentazione altamente digeribile, sana e assolutamente deliziosa è benefica per l’organismo e per la mente. Un apporto regolare di nutrienti importanti per un buon scambio e rimozione è importante, soprattutto quando si è seduti e in piedi per lungo tempo. Allo stesso modo, sufficiente liquido, preferibilmente sotto forma di acqua pura e naturale, anche acqua di frutta e verdura e tè. Anche gli orari in cui si svolgono i pasti, a quali intervalli e in quali quantità giocano un ruolo importante. Una forma di alimentazione particolarmente favorevole può essere il cosiddetto digiuno a intervalli (digiuno intermittente).

Intervallfasten (intermittierendes Fasten)

  • Intervallfasten könnte auch Intervallessen heißen. Mit dem Wort Fasten ist doch immer Verzicht verbunden und das kann bei manchen Menschen schon Stress auslösen. Auch über dieses Problem ist das Intervallfasten schon in Verruf geraten. Zu viele Menschen, die eine gute Ernährung anstrebten und damit vor allem schlanker werden wollten, haben sich in das Intervallfasten „gestürzt“ ohne ausreichend informiert zu sein. Doch selbstverständlich gehört auch zum Intervallfasten, nennen wir es lieber Intervallessen, eine unbedingt gesunde Ernährung mit guten Nahrungsmitteln. Der Mythos, es könne in der „Esszeit“ hemmungslos geschlemmt werden – egal was – ist einfach falsch und führt unweigerlich zu Gewichtszunahmen, Unzufriedenheit, Stress und sogar Krankheit.
    Manche Menschen entwickeln daraus eine Essstörung, weil sie nur noch an das Essen denken. Andere kommen aus Einer und verlagern diese nur. Dabei kann diese Ernährungsform die Gesundheit fördern und erhalten und einen gesunden, natürlich schlanken Körper begünstigen. Das Intervallessen ist eine gesunde Lebenseinstellung zum Körper und seinen Bedürfnissen. Richtig verstanden funktioniert der Körper mit der Intervall-Weise besser, entgiftet, heilt und Konzentration und Fitness nehmen zu.
    Die Funktion kurz umrissen: Es wird in einer bestimmten Zeitspanne gefastet und in einer nachfolgenden können Mahlzeiten eingebaut werden. Das kann im Mehr-Tagesrhythmus geschehen oder im Stundenrhythmus. Am „bekömmlichsten“ und am einfachsten hat sich bei Vielen der Stundenrhythmus 16 / 8 herausgestellt. Den empfehle und praktiziere ich auch selbst erfolgreich und zufrieden. Beispielsweise wird die letzte Mahlzeit des Tages 17.30 Uhr zu sich genommen, dann wird ab 18 Uhr bis 10 Uhr Morgens nichts mehr gegessen. Das sind 16 Stunden. Tee und Wasser sollte in dieser Zeit gerne und unbedingt getrunken werden. Auch gegen das ein oder andere weitere leckere Getränk ist nichts einzuwenden. Jedoch nicht regelmäßig. Ausnahmen sind wichtig! Alles Extreme, jedes derbe Verbot zerstört das Natürliche.
    Ab 10 Uhr Morgens können in die nächsten 8 Stunden Mahlzeiten eingebaut werden. Sodass dann spätestens gegen 17.30 Uhr wieder die letzte Mahlzeit folgt. Jedoch kann auch gegen 16 Uhr die letzte erfolgen und so kann das Frühstück am nächsten Tag bereits gegen 8.30 Uhr starten. Allerdings nur, wenn auch Hunger und Appetit bestehen.
    Der Körper weiß was er braucht. Wenn der Fokus auf Erfüllung im Leben und nicht auf dem Essen liegt, ist das sehr gut zu spüren.

Digiuno intermittente (digiuno intermittente)

  • Il digiuno intermittente potrebbe anche essere chiamato interval eating. La parola digiuno è sempre associata alla rinuncia e questo può scatenare stress in alcune persone. Anche il digiuno intermittente è caduto in discredito a causa di questo problema. Troppe persone che aspiravano a una buona alimentazione e, soprattutto, volevano dimagrire, si sono „buttate“ nel digiuno intermittente senza essere sufficientemente informate. Ma ovviamente il digiuno intermittente, chiamiamolo intervallo, include anche una dieta assolutamente sana con del buon cibo. Il mito secondo cui „l’ora del pasto“ è un momento per rimpinzarsi, qualunque cosa accada, è semplicemente falso e porta inevitabilmente ad aumento di peso, insoddisfazione, stress e persino malattie.
    Alcune persone sviluppano un disturbo alimentare perché pensano solo al cibo. Altri vengono da uno e lo spostano solo. Questa forma di nutrizione può promuovere e mantenere la salute e promuovere un corpo sano e naturalmente magro. Il consumo a intervalli è un atteggiamento salutare nei confronti del corpo e dei suoi bisogni. Inteso correttamente, il corpo funziona meglio con il metodo dell’intervallo, si disintossica, guarisce e aumenta la concentrazione e la forma fisica.
    La funzione brevemente delineata: il digiuno viene eseguito in un certo periodo di tempo e i pasti possono essere incorporati in uno successivo. Ciò può avvenire su base multigiornaliera o su base oraria. Il ritmo orario 16/8 si è rivelato il più „digeribile“ e più facile per molte persone. Lo consiglio e lo pratico con successo e in modo soddisfacente io stesso. Ad esempio, l’ultimo pasto della giornata viene consumato alle 17:30, quindi non si mangia nulla dalle 18:00 alle 10:00. Sono 16 ore. Il tè e l’acqua dovrebbero essere bevuti felicemente e assolutamente durante questo periodo. Inoltre, non c’è niente di sbagliato nell’una o nell’altra deliziosa bevanda. Ma non regolarmente. Le eccezioni sono importanti! Tutto ciò che è estremo, ogni severo divieto distrugge il naturale.
    Dalle 10:00, i pasti possono essere integrati nelle successive 8 ore. In modo che l’ultimo pasto segua al più tardi intorno alle 17:30. Tuttavia, l’ultima può essere anche intorno alle 16:00, quindi la colazione può iniziare il giorno successivo intorno alle 8:30. Ma solo se hai fame e hai appetito.
    Il corpo sa di cosa ha bisogno. Quando l’attenzione è rivolta alla realizzazione nella vita e non al cibo, è molto evidente.

Weitere günstige Ernährungsformen

  • sind die, mit denen sich jeder individuell und wirklich gesund und wohlfühlt. Wichtig sind gesunde Produkte und Lebensmittel. Allzu üppige Mahlzeiten sind bei überwiegender Bürotätigkeit nicht zu empfehlen. Es fehlt schlicht an der benötigten Bewegung und der Dehnung, die Magen und Darm für ihre Mehr-Arbeit benötigen. Und die für den Lymphfluss unentbehrlich sind.

Altre diete pratiche

  • sono quelli con cui tutti si sentono individualmente e veramente sani e a proprio agio. I prodotti e gli alimenti sani sono importanti. Pasti eccessivamente sontuosi sono sconsigliati a chi svolge la maggior parte del proprio lavoro in ufficio. C’è semplicemente una mancanza del necessario movimento e allungamento di cui lo stomaco e l’intestino hanno bisogno per il loro lavoro extra. E che sono indispensabili per il flusso linfatico.

Welche Nahrungsmittel tun uns gut und fördern einen guten Kreislauf der Versorgung mit Nährstoffen und des Abtransportes alter Stoffe und Gifte?

  • Die Antworten dazu stecken in den beiden Beiträgen “Säure-Basen-Haushalt” und “Kalorien zählen vs. Nährstoffe zählen”. Dort werden verschiedene Abläufe im Körper erklärt und Lebensmittel vorgestellt. Gute Nahrungsmittel sind gesunde und möglichst natürliche und unverarbeitete Produkte.
  • Was unser Körper braucht sind im Wesentlichen Macronährstoffe und Micronährstoffe.
    Das sind Kohlenhydrate, Fette, Eiweiße, Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, Sekundäre Pflanzenstoffe/antioxidante Zellschutzstoffe (ausführlich beschrieben, siehe Beitrag „Kalorien zählen vs. Nährstoffe zählen“). Unsere Mahlzeiten sollten Nahrungsmittel enthalten, die diese Bestandteile unverfälscht und unbelastet enthalten. Diese Nahrungsmittel sind von Natur aus meist gut verdaulich, reich an wichtigen Nähr- und Heilstoffen und belasten somit den Organismus nicht, sondern sie entlasten ihn – im wahrsten Sinne. Ein funktionierender Kreislauf und elastische Gelenke und Gewebe – das hält im Büro fit.
    Dazu braucht es nicht nur Bewegung und Dehnung in regelmäßigen Abständen sondern auch:
  • Wasser. Auch hier sei wieder an das unbedingt wichtige Trinken erinnert. Ohne diese Flüssigkeit läuft auf Dauer nix!

Quali alimenti ci fanno bene e promuovono un buon ciclo di apporto di nutrienti e rimozione di vecchie sostanze e tossine?

  • Le risposte a questo possono essere trovate nei due articoli „equilibrio acido-base“ e „conta le calorie verso conta i nutrienti„. Qui vengono spiegati vari processi nel corpo e viene presentato il cibo. I cibi buoni sono prodotti sani che sono il più possibile naturali e non trasformati.
  • Ciò di cui il nostro corpo ha bisogno sono essenzialmente macronutrienti e micronutrienti.
    Si tratta di carboidrati, grassi, proteine, minerali, oligoelementi, vitamine, sostanze fitochimiche/antiossidanti per la protezione delle cellule (descritte in dettaglio, vedere l’articolo „conta le calorie verso conta i nutrienti„). I nostri pasti dovrebbero contenere cibi che contengano questi ingredienti genuini e non gravati. Questi alimenti sono solitamente facilmente digeribili per natura, ricchi di importanti nutrienti e sostanze curative e quindi non appesantiscono l’organismo, ma lo alleggeriscono – nel vero senso della parola. Un sistema circolatorio funzionante e articolazioni e tessuti elastici – che ti mantengono in forma in ufficio.
    Ciò richiede non solo movimento e stretching a intervalli regolari, ma anche:
  • Acqua. Anche qui va ricordato che bere è assolutamente importante. Niente funziona a lungo termine senza questo liquido!

Warum viel Obst & Gemüse und warum Bio?

  • Obst und Gemüse sind leicht verdaulich (vorausgesetzt es wird sehr gut gekaut und nicht allzu durcheinander gegessen. Oft ist eine Frucht “in der Hand” die beste Zwischenmahlzeit). Und sie enthalten viele wichtige Nähr-, Heil- und Ballaststoffe. Der Mythos “zu viel Zucker im Obst” kann getrost beiseite gelegt werden. Weil; in dem Fall ist die ganze Frucht wichtig und nicht nur die Betrachtung des Zuckergehaltes. Die ganze Frucht bringt alles mit was es braucht Zucker, Nähr- und Ballaststoffe optimal zu verarbeiten, zu verdauen und zu nutzen. Solange nicht ausschließlich jeden Tag nur Obst gegessen wird ist alles in bester Ordnung. Obst & Gemüse enthalten überdies: Wasser.
    Jedoch nicht einfach Wasser, wie wir es gewohnt sind zu trinken, sondern Pflanzenwasser. Diese Flüssigkeit ist kolloidal, bedeutet; enthält lebenswichtige Substanzen (z.B. Elektrolyte), die kleiner als 100 nm (Nanometer) sind. Diese besondere Flüssigkeit mit ihren sehr kleinen Molekülen ist für unsere Gesundheit sehr wichtig. Sie besitzt die Fähigkeit in kleinste Räume der Zellen einzudringen, sie zu versorgen und Schadstoffe abzutransportieren. Nehmen wir zu wenig Pflanzenwasser zu uns, kommt es nicht selten zu vertrockneten Zellen. Diese verdursteten Zellen tragen viele Schadstoffe in sich und verbleiben zu lange als Schlacke im Körper.
  • Warum Bio: Bio ist normal. Biologische Produkte sind frei von Genmanipulation und frei von Spritz- und Düngemitteln. Diese Lebensmittel natürlicheren Ursprungs sind besser und wichtig für unsere Gesundheit. Sie enthalten die sogenannten Sekundären Pflanzenstoffe, die für unseren Körper alles andere als ‚zweitrangig‘ sind. Sekundäre Pflanzenstoffe / antioxidante Zellschutzstoffe (z.B. Carotinoide, Anthocyan, Flavonoide, Gerbstoffe, Polyphenole, Phytoöstrogene) schützen unsere Zellgesundheit und neutralisieren freie Radikale (zellzerstörende, unvollständige Moleküle).
  • Außerdem ist dieser natürliche Anbau ebenso wichtig für die Gesundheit der Tiere und das Funktionieren unserer gesamten Umwelt.

Perché tanta frutta e verdura e perché biologica?

  • Frutta e verdura sono facili da digerire (a patto di masticarle molto bene e di non mangiarle troppo confuse. Spesso un frutto „in mano“ è lo spuntino migliore). E contengono molti importanti nutrienti, sostanze medicinali e fibre. Il mito del „troppo zucchero nella frutta“ può essere tranquillamente messo da parte. Perché; in questo caso è importante il frutto intero e non solo il contenuto zuccherino. Il frutto intero ha tutto ciò di cui ha bisogno per elaborare, digerire e utilizzare in modo ottimale zucchero, sostanze nutritive e fibre. Finché non mangi solo frutta ogni giorno, va tutto bene. La frutta e la verdura contengono anche: acqua.
    Tuttavia, non solo l’acqua come siamo abituati a bere, ma l’acqua delle piante. Questo liquido è colloidale, nel senso; contiene sostanze vitali (ad es. elettroliti) di dimensioni inferiori a 100 nm (nanometri). Questo particolare liquido con le sue piccolissime molecole è molto importante per la nostra salute. Ha la capacità di penetrare negli spazi più piccoli delle cellule, di rifornirle e di allontanare gli inquinanti. Se consumiamo troppo poca acqua vegetale, non è raro che le cellule si secchino. Queste cellule assetate trasportano molte sostanze inquinanti e rimangono nel corpo come rifiuti troppo a lungo.
  • Perché biologico: Il biologico è normale. I prodotti biologici sono privi di manipolazione genetica e privi di spray e fertilizzanti. Questi alimenti di origine più naturale sono migliori e importanti per la nostra salute. Contengono le cosiddette sostanze vegetali secondarie, tutt’altro che ’secondarie‘ per il nostro organismo. Sostanze vegetali secondarie / sostanze antiossidanti per la protezione delle cellule (ad es. carotenoidi, antociani, flavonoidi, tannini, polifenoli, fitoestrogeni) proteggono la nostra salute cellulare e neutralizzano i radicali liberi (molecole incomplete che distruggono le cellule).
  • Inoltre, questa coltivazione naturale è altrettanto importante per la salute degli animali e il funzionamento di tutto il nostro ambiente.

Naschen – ist das wichtig?

  • Für den der es mag – ja! Und es ist gesund, wenn gesunde Produkte dafür ausgewählt werden. Es gibt allen Sinnen Kraft und tut gut.

Spizzicare – è importante?

  • Per quelli a cui piace – sì! Ed è salutare se vengono scelti prodotti sani per questo. Dà forza a tutti i sensi e fa bene.

Tipp: Im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung sind Nüsse keine Dickmacher! Eine Tüte Nussmischung als Mahlzeit gibt dem Körper was er braucht und hält über die Maßen lange satt. Mandeln sollten dabei nicht fehlen. Sie sind besondere Kerne und sozusagen: Rundum-Vitalstoff-Pakete.

Suggerimento: come parte di una dieta equilibrata, le noci non fanno ingrassare! Una busta di noci miste come pasto dà al corpo ciò di cui ha bisogno e ti mantiene sazio a lungo. Le mandorle non dovrebbero mancare. Sono nuclei speciali e per così dire: pacchetti di sostanze vitali a tutto tondo.

Alle Texte und Fotos / Tutti i testi e le foto: © Catrin du Coeur

Wie haben Ihnen die Informationen gefallen? | Ti sono piaciute le informazioni?

Klicken/tippen Sie auf einen Daumen | Clicca/tocca su un pollice

durchschnittl. Bewertung | Valutazione intermedia: von/di 5, Anzahl Bewertungen | Numero valutazioni:

Keine Bewertungen bis jetzt. Geben Sie die erste ab. | Ancora nessuna valutazione. Sii il primo a valutarci.

Schade, dass Ihnen die Informationen nicht gut gefallen haben. | Mi dispiace, che non ti siano piaciute le informazioni.

Was genau hat Ihnen daran nicht gefallen? | Cosa esattamente non ti è piaciuto?

Ich möchte, dass Sie meine Informationen gern lesen und, dass sie Ihnen etwas bringen. | Voglio che ti piaccia leggere le mie informazioni e che le trovi utili.

Teilen Sie diese Seite mit Ihrer Familie und Ihren Freunden. Gute Gesundheit für Sie!
Condividi questa pagina con la tua famiglia e i tuoi amici. Buona salute a te!

Adresse Deutschland
(Sitz / sede)

Indirizzo Italia
(postale)

Geben Sie uns Ihr Vertrauen. /
Dacci la tua fiducia.

Check My Site on ScamAdviser.com

Via Raetica
Gesundheit / Salute

Unterstützen Sie den Aufbau dieser Seite mit einer Spende!

Werden Sie zum Freund von Via Raetica!
Sostenga la creazione di questo sito con una donazione!

Diventa un amico di Via Raetica!

donate via PayPal

© gesundheit.viaraetica.com – Via Raetica  /  site by Achim Hahn